TwitterFacebookYoutubeFlickrRSS-Feed

Die Grünen im Kreis Göppingen

Do 04.07.13 Fair Trade Town Geislingen

Yasna Crüsemann
Petra Straile
Mitarbeiterinnen des "Weltladen Geislingen"
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem „Arbeitskreis Eine Welt“, Betreiber des „Weltladen Geislingen“


Yasna Crüsemann

Prälaturpfarrerin beim Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) der Evangelischen Landeskirche Württemberg

 

Sonja Pfau

Umweltbeauftragte und Ansprechpartnerin der Geislinger Stadtverwaltung zum Thema

 

Petra Straile

Vorsitzende des „Arbeitskreis Eine Welt“

 

19.30 Uhr Geislingen, Seemühle (Seestr. 10)

Göppingen und Bad Boll sind es bereits, Geislingen soll es werden: „Fairtrade Town“. Die Kampagne „Fairtrade-Towns“ bringt unterschiedliche Akteure aus Handel, Politik und Zivilgesellschaft zusammen. Die ökonomischen, sozialen und ökologischen Standards im Fairen Handel sollen dabei helfen, mehr Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit in das eigene Handeln zu integrieren. Es geht um Gerechtigkeit, faire Arbeitsbedingungen für Produzenten und gegen ausbeuterische Kinderarbeit. Über 1000 „Fairtrade-Towns“ gibt es mittlerweile weltweit, von Groß bis Klein, mit Wales sogar die erste „Fairtrade Nation“!

 

Ein Stammtisch der Grünen im Helfensteiner Land