TwitterFacebookYoutubeFlickrRSS-Feed

Die Grünen im Kreis Göppingen

19:30 Uhr, Geislingen, Seemühle

Eckhart Klein bleibt Vorsitzender der Grünen im Helfensteiner Land

Rückblick, Ausblick und Neuwahlen, unter dieser Überschrift stand die Hauptversammlung der Grünen in der Geislinger Seemühle. 

Der Ortsverband Helfensteiner Land der Grünen erstreckt sich von Böhmenkirch bis Wiesensteig. Die Hauptaufgaben des Ortsverbandes, so der alte und neue Ortsvorsitzende Eckhart Klein, seien im vorigen Jahr die Wahlkämpfe für die Europawahl und die Kommunalwahl gewesen. Vor allem bei der Kommunalwahl waren die Grünen dabei im Bereich des Ortsverbandes sehr erfolgreich. In Geislingen wurde ein Sitz hinzugewonnen und erstmals ein eigenständiger Fraktionsstatus erreicht. Zudem wurde Bernhard Lehle zum 4. Stellvertretenden Bürgermeister gewählt. In Kuchen holte Joachim Abel für die Grünen erstmals einem Sitz im Gemeinderat. In Wiesensteig verstärkt der Grüne Sven Gajo als Mitglied einer Wählergemeinschaft den Gemeinderat.

Sehr erfolgreich laufen die monatlichen Veranstaltungen des Ortsverbandes. Lesungen, Diskussionen, Besichtigungen und Vorträge stehen hier auf dem Programm. Einige Veranstaltungen sind dabei so nachhaltig, dass sie in konkrete Projekte wie den neuen Gemeinschaftsgarten Geislingens münden.

Im Ausblick bekräftigte Eckhart Klein nochmals das dringende Anliegen der Mitgliederwerbung. Die Basis sollte weiter verbreitert werden. Außerdem erneuerte er seine Bereitschaft, im nächsten Jahr für den Landtag zu kandidieren. Hierzu wird er sich am 30. Juni im Geislinger Hotel Krone der parteiinternen Nominierungswahl stellen. 

Die Wahlen verliefen allesamt einstimmig. Gewählt wurden neben Eckhart Klein als Vorsitzenden Bernhard Lehle als sein Stellvertreter, Elke Bühler als Kassiererin, Joachim Abel als Schriftführer sowie Sabine Malter-Henle, Sven Gajo und Kadir Güney als Beisitzerin bzw. Beisitzer.