TwitterFacebookYoutubeFlickrRSS-Feed

Die Grünen im Kreis Göppingen

Grüne jetzt mit einem Mandat mehr im Kreistag

Zwei Frauen führen die neue Kreistagsfraktion der GRÜNEN als Sprecherin und deren Stellvertretung: Martina Zeller-Mühleis (Rechberghausen) und Dorothee Kraus-Prause (Bad Boll).

"Ich freue mich, dass wir in der neuen Fraktion mit fünf Frauen und vier Männern unsere sachbezogene, zukunftsorientierte Arbeit für den Kreis Göppingen gestärkt fortsetzen können", so Zeller-Mühleis, die schon in den vergangenen Perioden den Fraktionsvorsitz innehatte. Gleichzeitig dankte sie den scheidenden Kreisräten Tobias Bollinger, Petra Csiky, Jürgen Hamann und Dr. Katrin Ilg für ihre engagierte, gute und konstruktive Arbeit in den vergangenen Jahren. "Die Entwicklung des Nahverkehrs, Klinikneubau, Haushaltskonsoliderung und viele andere Aufgaben stellen eine große Herausforderung dar, die wir mit Freude annehmen", so die Vorsitzende. Sie wünschte den neuen Kreisrätinnen und Kreisräten - fast alle mit kommunalpolitischer Erfahrung aus Kreisgemeinden von Ebersbach bis Geislingen - alles Gute für die gemeinsame Arbeit.