TwitterFacebookYoutubeFlickrRSS-Feed

Die Grünen im Kreis Göppingen

Protokoll der Kreismitgliederversammlung am 06. November 2012

Ort: Restaurant Orakel, Göppingen)
anwesend: 25 Teilnehmer, davon 25 Mitglieder (s. Teilnehmerliste)

 

 

  1. Begrüßung und Beschluss der TOP: Kreisvorsitzender Walter Kißling begrüßt die Anwesenden. Entgegen der in der Einladung vorgeschlagenen Tagesordnung wird der Bericht über das Aktionsbündnis „Kreis Göppingen nazifrei“ vorgezogen, weil ihr Sprecher Alex Maier schon um 21 Uhr gehen muss.
  2. Bericht und Diskussion über das Aktionsbündnis „Kreis Göppingen nazifrei“ und die Ereignisse im Umfeld der NPD-Demonstration am 06. Oktober 2012: Nach teilweise kontroverser Debatte wird einstimmig der Beschluss gefasst, Walter Kißling möge sich bei Brigitte Lösch für ihre klare Rede auf der Kundgebung, ihre Unterstützung für die Grüne Jugend und ihre Anfragen an die Polizei bedanken. Die Grünen werden weiterhin am Aktionsbündnis teilnehmen, danken Alex und sprechen ihm ihre volle Unterstützung aus.
  3. Wahl von zwei Delegierten für die BDK am 16.-18.11.12 in Hannover: Die Wahl leitet Bernhard Lehle. Die Stimmen werden ausgezählt von Bernhard Lehle und Eckhart Klein. Im ersten Frauenwahlgang erhält von 24 abgegebenen Stimmen Angelika Weber mit 16 die meisten Stimmen und Ayla Cataltepe 7, eine Stimme wird für ungültig erklärt. Im anschließenden Wahlgang kandidiert nur Walter Kißling als Delegierter und erhält 22 Stimmen, als Ersatzdelegierte werden Eva Epple mit 21 Stimmen und Ayla Cataltepe mit 20 Stimmen gewählt.
  4. Wahl von drei Delegierten für die LDK am 30.11.-02.12.12 in Böblingen: Die Wahl leitet Bernhard Lehle. Die Stimmen werden ausgezählt von Bernhard Lehle und Eckhart Klein. Im ersten Frauenwahlgang erhält von 22 abgegebenen Stimmen Ayla Cataltepe mit 11 die meisten Stimmen, Eva Epple 10 und die abwesende Julia Mies eine. Im anschließenden offenen Wahlgang erhält von 22 abgegebenen Stimmen Alex Maier mit 12 Stimmen die meisten Stimmen, Rüdiger Höwler 6, Eva Epple 4 und Julia Mies keine Stimme. Im anschließenden Frauenwahlgang erhält Eva Epple mit 21 die meisten Stimmen, Julia Mies eine. Als Ersatzdelegierte werden bei abgegebenen 23 Stimmen mit 21 Stimmen Rüdiger Höwler, mit 15 Stimmen Manfred Binder und mit 9 Stimmen Julia Mies gewählt.
  5. Veranstaltungen: Die KMV zeigt sich zufrieden über die gut besuchten und inhaltlich konstruktiven Diskussionsveranstaltungen zur Energiewende im Geislinger Albwerk Speicher mit Jürgen Menzel und Hubert Rinklin und zur EU-Agrarreform im Göppinger TV Jahn-Vereinsheim mit Harald Ebner und Hermann Färber. Auf kommende Veranstaltungen in Geislingen (Vorstellung der regionalen BundestagskandidInnen) und Deggingen (Birgitt Bender über Gesundheitspolitik) wird hingewiesen.

Geislingen / Steige, 08. November 2012
Protokollführer: Manfred Binder
Sitzungsleitung: Walter Kißling

 

zurück zur Übersicht Kreismitgliederversammlung...